Panke-Schule
Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung"

Bienenhaus und Garten

In der Werkstatt "Bienenhaus und Garten" dreht sich alles um unsere Bienen und Gärten. Je nach Jahreszeit und Bedarf beschäftigen wir uns intensiv mit diesen beiden Themen. Im Bereich Garten lernen die Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichsten Gartenarbeitsgeräte und ihre Einsatzorte kennen. Wir kümmern uns um unsere Grünflächen in der Klaustaler Straße und werden ab dem Frühjahr auch die Beete in der Galenusstraße pflegen. Dabei gehören z.B. Unkraut zupfen, Blumen säen und pflanzen, gießen, Laub harken und Rasen mähen zu unseren Aufgaben. Außerdem kümmern wir uns um unser Bienenhaus, welches in der Gartenarbeitsschule steht, wobei die Schülerinnen und Schüler von den Imkern Simone und Christof liebevoll begleitet und unterstützt werden. Wir lernen viel über das Leben und die Arbeit der Honigbienen und können den ganzen Jahreszyklus begleiten und tatkräftig unterstützen. Wenn wir nicht im Bienenhaus oder im Garten unterwegs sind, drehen und gießen wir aus 100prozentigem Bienenwachs schöne Kerzen und stellen Anhänger her, die wir dann dem Anlass entsprechend verpacken und auch verkaufen.

Die folgenden Bilder sollen einen kleinen Einblick in unser Werkstatt-Leben geben:

Unser Bienenhaus in der Gartenarbeitsschule

Mit den Imkern Simone und Christof bei den Bienen 

Rähmchen-Bau 

Einsatz im Garten 

Kerzen gießen und Kerzen drehen

Verkauf unserer Produkte auf dem Winterfest

Weihnachtsgestecke entstehen

Manchmal sind wir auch kreativ...

Pflanzenvermehrung in der Gartenarbeitsschule